Tania Blixen`s Blumen interpretiert von Maria Dubin

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst im Uniklinikum Gießen,

 

„Schönheit ist notwendig“, so war es in der vergangenen Ausstellung zu lesen.

Nun haben wir die dänische, international agierende  Künstlerin Maria Dubin eingeladen, die überzeugt ist, dass Schönheit zu erkennen die Welt verändert.
Mit dieser Haltung ist sie 2016 immer wieder in den Garten des ehemaligen Familienbesitzes der Autorin  Tania Blixen (Jenseits von Afrika) in Rungstedlund, nahe Kopenhagen gefahren,
um Tag für Tag einer schönen Blume zu begegnen. Sie suchte nicht die Schöne Blume, sondern jene Blume, die für diesen Tag
und diese Stimmung zum Katalysator von Schönheit werden konnte. In den großformatigen Tuschezeichnungen der Serie Tania Blixen´s Blumen hat sie diese Begegnungen festgehalten. Die Ausstellungen und die Buchfassungen (z.Zt. dänischen, englischen und französisch) sind für Maria Dubin Bestandteil des Projekts, das sich der weltweiten Verbreitung  von Schönheit  verschrieben hat.
Für unsere Gießener Ausstellung hat Maria Dubin erneut den Garten besucht.
Die entstanden Zeichnungen werden den  Kapellengang in einen Garten verwandeln. Sie werden darüber hinaus in der deutschen Ausgabe des Büchleins „Karen Blixen´s flowers“  erscheinen. Es wird dazu beitragen, unterstützt vom Karen Blixen Museum, Rungstedlund und dem Freundeskreis der Kunst im Uniklinikum das Verbreitungsgebiet der Schönheit zu erweitern.

 

Wir laden Sie herzlich zur Vernissage am Dienstag 16. Juli  um 19 Uhr ein

der anwesenden Künstlerin Maria Dubin und ihren Werken zu begegnen
und mehr über ihre Verbindung zu Tania Blixen zu erfahren.

 

Auf Ihr Kommen freuen wir uns

 

Susanne Ließegang                                                   Renate Seeger-Brinkschmidt

Kunstbeauftragte am UKGM Gießen                    Vorsitzende des Freundeskreises der Kunst im Uniklinikum Gießen e.V.

 

 

 

zur Ausstellung

Maria Dubin Tania Blixen´s Blumen

http://freundeskreis-der-kunst-im-uniklinikum-giessen.de/

 

zur  Künstlerin

http://mariadubin.com/

zu Tania Blixen

https://blixen.dk

 

zum Kunstgespräch 12.9. und 26.11. 2019

Dr. phil. Susanne Ließegang

Kunstbeauftragte am UKGM Gießen

Tel. 06409 80 80 284

Email susanne.liessegang@verwaltung.med.uni-giessen.de

 

 

© 2020 Freundeskreis der Kunst im Uniklinikum Gießen e.v.