„DING-WELTEN“ Ölgemälde von Stefan S. Schmidt

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst im Uniklinikum Gießen,

in Kürze werden die Blumen von Maria Dubin aus dem Kapellengang ausziehen (6.2.),

sie machen den Dingen von Stefan S. Schmidt Platz.

 

 

Zur Vernissage am Dienstag den 11.2.2020 um 19 Uhr

laden wir Sie herzlich ein, in die „Ding-Welten“,
des in Marburg ansässigen Stefan S. Schmidt,
im Kapellengang des Uniklinikums Gießen, Klinikstr. 33 einzutauchen.

 

In den Stillleben des 1958 geborenen Künstlers entfalten die realistisch gemalten Dinge ein besonderes Eigenleben.
Die in die Jahre gekommenen Sessel, Töpfe, Gläser, Früchte prahlen mit ihrer Farbigkeit, sind Spiegelflächen und Schattenwerfer.
Nur scheinbar still, sind sie geheimnisvolle Teilnehmer einer besonderen „Konferenz der Dinge“.  Eine Geschichte hinter
oder vielleicht auch vor den Dingen lässt sich erahnen. Dabei wird zur offenen Frage, ob die Dinge sind, wie sie erscheinen.
Oder trügt der Schein? Erzählen sie Geschichten, oder verbergen sie Geschichten?

Offene Fragen, denen wir uns gerne gemeinsam mit Ihnen widmen möchten.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen,  mit besten Grüßen

 

Susanne Ließegang                                                   Renate Seeger-Brinkschmidt

Kunstbeauftragte am UKGM Gießen                Vorsitzende des Freundeskreises der Kunst im Uniklinikum Gießen e.V.

 

zur Ausstellung

http://freundeskreis-der-kunst-im-uniklinikum-giessen.de

zum  Künstler

www.stefan-s-schmidt.de

Info

Kunstbeauftragte am UKGM Gießen

Dr. phil. Susanne Ließegang

Tel. 06409 80 80 284

Email susanne.liessegang@verwaltung.med.uni-giessen.de

 

Falls Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, senden Sie uns bitte einen E-Mail mit  “Löschen” im Betreff.

 

© 2020 Freundeskreis der Kunst im Uniklinikum Gießen e.v.