Magistrale Ebene 3 – regionale Künstler

 

 

 

 

GAZ. „Brückenschlag der Lahnstädte“ -22.06.2018

 

 

 

 

 

Symmetrie-Asymmetrie

SchülerInnen der Willy-Brandt-Schule, Fachoberschule für Gestaltung

stellen aus.

 

 

 

 

 

 

 

MALEN IM MINUTENTAKT

Schüler der Willy-Brandt Schule Stellen ihre Werke aus.

Sommer 2017

 

 

 

werner-braun-einladungskarte-magistale-3

Werner Braun

Geb. 1958

1984-88

Studium an der FH Wiesbaden, Studiengang Kommunikationsdesign,
Künstlerische Schwerpunkte: Illustration und Tiefdruck-Grafik

1988-2000

Mitglied der Produzentengalerie 42 in Giessen

seit 1988

Mitglied des OKB

seit 1989

als Grafikdesigner in der Werbung tätig

seit 2011

freischaffend

Daneben freie künstlerische Arbeiten.
Skizzenhafte Zeichnungen, zum Zeichen konzentrieren.
Zuletzt in Form von Scherenschnitt, Collage und transparenter Farb-Überlagerung.

Vielfältige Ausstellungsbeteiligungen seit 1988.

braun01 braun02 braun03 braun04

Pressestimmen

Gießener Anzeiger: „Die Zeit ist immer in Bewegung. Der Gießener Künstler Werner Braun stellt unter dem Titel »Watching the Wheels go round and round« im Uniklinikum aus“ – 20.09.2016

Gießener Allgemeine Zeitung: „Ein bisschen wie »Alice im Wunderland«. Bilder von Werner Braun am neu eröffneten Kunstort im Uniklinikum“ – 19.09.2016

 

Merken

Merken

© 2019 Freundeskreis der Kunst im uniklinikum gießen e.v.